Großwärmepumpen und Hochtemperaturanwendungen

Besonders beim kommunalen Wohnungsbau, in der Industrie und bei Energieversorgern werden Großwärmepumpen in Zukunft Einsatz finden. Grundsätzlich unterscheidet sich die Funktionsweise nicht von einer herkömmlichen Wärmepumpe für den häuslichen Gebrauch, jedoch sind die Maschinen speziell auf die Anwendung im anspruchsvollen Umfeld angepasst, um eine hohe Zuverlässigkeit und maximale Effizienz sicherzustellen. Der Kältekreislauf ist komplexer aufgebaut, spezielle Kältemittel finden Verwendung, besonders im industriellen Umfeld stehen oft hohe Wärmequellen zur Verfügung, Wärmesenken von 120°C bis 200°C können notwendig sein.

Seminare

Wir sehen uns in München!
So lange nur noch bis zum nächsten Seminar
0
0
0
0
Days
0
0
Hours
0
0
Minutes
0
0
Seconds

VORLÄUFIIGES PROGRAMM – ANPASSUNG ERFOLGT –

• Marktentwicklung und Gesetzeslandschaft
• Klima- und Energiekrise mit staatlichen Zuschüssen meistern – Förderung für Großwärmepumpen
• Marktüberblick Hochtemperaturwärmepumpen – Eingesetzte Kältemittel (Fokus H2O) und Verdichter Technologien
• CO2- Wärmepumpen – Grundlagen transkritischer Bereich – Unter welchen Bedingungen sollte CO2 die erste Wahl sein?
• Funktion, Aufbau und Anwendungsgebiete der Rotationswärmepumpe
• NH3 Wärmepumpen mit Lösungskreislauf – für Temperaturen bis zu 150°C
• Grundlagen Absorptionstechnik
• Die Absorptionswärmepumpe – Leistungsbereiche
• Groß- und Hochtemperaturwärmepumpen in der Fernwärme München
• Air is Everywhere – Luftwärmepumpen, aber sicher!
• Kalte Nahwärme – Wärmequellen, Bauteile und Deep Dive in einen Planungsablauf
• Fernwärmenetze – Deep Dive Planung
• Wärme und Kälte aus Grundwasser in München
• Das Rechenzentrum als Wärmelieferant und gesetzliche Herausforderungen
• Hochtemperaturwärmepumpe mit NH3 und Butan mit Grubenwasser als Quelle beim Fraunhofer in Bochum
• Flusswasser-Wärmepumpenanlage Stadtwerke Rosenheim – 3 x 1.5 MW für die Fernwärme
• Großprojekt Ammoniak Wärmepumpe

Veranstaltungsort und Dauer

23.10.2024 – 24.10.2024, München, H4 Hotel Messe, Dauer 16 UE, 2 Tage

Fokus: Wärmequellen & Speicher & Planung

I. Verordnungen & Marktaussichten

II. Kältemittel, Verdichter Bauarten, Einsatzgrenzen, Bauarten von Wärmepumpen

III. Wärmequellen, Nah- und Fernwärmenetze

IV. Planung mit der Pinch-Analyse

V. Best Case – Umgesetzte Projekte – Deep Dive von A bis Z

Veranstaltungsort und Dauer

06.05.2024 – 07.05.2024, H4 Hotel Leipzig, Schongauerstraße 39, 04329 Leipzig, Dauer 16 UE, 2 Tage

Hier geht es zum Programm

Themenblöcke

I. Gesetze, Marktaussichten, Fördermöglichkeiten,

II. Kältemittel, Verdichter Bauarten, Einsatzgrenzen, Bauarten von Wärmepumpen

III. Wärmequellen, Nah- und Fernwärmenetze

IV. Best Case – Umgesetzte Projekte – Deep Dive von A bis Z

Veranstaltungsort und Dauer

05.02.2024 – 06.02.2024, H4 Hotel Frankfurt Messe, Oeserstraße 180, 65933 Frankfurt am Main, Dauer 16 UE, 2 Tage

Hier geht es zum Programm

Schulungsunterlagen

• Tagungsunterlagen
• Teilnahmebestätigung
• Tagungsverpflegung

Teilnahmegebühr

989,00 € zzgl. MwSt

Förderfähig

Nein

Kundenstimme

Vielen Dank nochmals für das perfekt organisierte und durchgeführte „CCI-Seminar“, vom 05.-06.02.2024, in Frankfurt. Inhalte und Referenten wirklich auf Top-Nievau und kein bischen langweilig.

Klaus Sommersdorf, Key Account Manager, Living Environment Systems, Mitsubishi Electric Europe B.V.

Ich möchte mich im Nachgang noch einmal sehr für Ihr Seminar „Großwärmepumpen“ bedanken. Durch den inhaltlichen Bogen von der Marktübersicht der Großwärmepumpen, Nutzungsbeispielen, dem Stand der aktuellen Entwicklung, deren Einbindung in die aktuelle Transformation des Energiesektors und den Fördermaßnahmen spiegeln Sie ein umfängliches Bild des aktuellen Standes der Technik und der Realisierungsfähigkeit wieder. Dies wird weitergehend unterlegt durch die vielen Beispiele aus der Praxis, Ihren sehr guten Kenntnisse aus dem Kältemaschinenbau und deren Einsatzgrenzen und einer sehr angenehmen Seminarleitung. Ich werde Ihr Seminar vollumfänglich weiterempfehlen.

Armin Wufka (Sachverständigenbüro), SIBW- Büro für Gebäudetechnik GmbH

Buchungsanfrage

Clivet_Februar2024
Newsletter
Bleib auf dem neuesten Stand - News & Insights rund um das Thema Wärmepumpe & Co.

Für den Versand unserer Newsletter nutzen wir rapidmail. Mit Ihrer Anmeldung stimmen Sie zu, dass die eingegebenen Daten an rapidmail übermittelt werden. Beachten Sie bitte auch die AGB und Datenschutzbestimmungen.